WÄHLEN SIE DEN AUFENTHALT -
JAGDAUFENTHALT 6 TAGE
PREIS -
Kontaktieren Sie uns wegen einer Bestellung (+45) 62 20 25 40

Schwarzwildjagd in Pakistan

Erleben Sie eine actionreiche Jagd auf indisches Schwarzwild im Punjab. Die Jagd kann als individuelle Pirsch-/Ansitzjagd oder als Drückjagd für eine Gruppe von 6 oder mehr Jägern organisiert werden

Höhepunkte

  • Dichte Wildpopulation
  • Unbegrenzte Abschüsse
  • Aufregende Kultur
  • Vernünftiger Preis

Kontaktieren Sie uns wegen einer Bestellung

Pakistan ist bekannt für seine guten Schwarzwildbestände, die hier offiziell als landwirtschaftliches Schadwild eingestuft werden. Wie in anderen muslimischen Ländern auch, jagt die einheimische Bevölkerung nur selten Schwarzwild, so dass die Wilddichte in vielen Gebieten sehr hoch ist. Hier findet man die indische Unterart des Wildschweins, die dem europäischen sehr nahe kommt, aber ein aggressiveres Verhalten hat. Schwarzwildjagden von Zoon Safari werden in erster Linie in und um die Wälder der Punjabi-Ebene durchgeführt, die überwiegend landwirtschaftlich genutzt wird.

Pakistanische Schwarzwildjagd

Schwarzwildjagden können für 1 bis 3 Jäger arrangiert und als Pirsch- oder Ansitzjagd durchgeführt werden. Wenn Sie eine Gruppe von 6 oder mehr Jägern zusammenstellen können, kann dies die Grundlage für eine fünftägige Drückjagd bilden, bei der - abhängig von Ihren Schießfähigkeiten und dem Jagdglück - eine Strecke von 80 Stück Schwarzwild erzielt werden kann. Der Rekord bei Zoon Safari liegt bei 115 Wildschweinen auf einer fünftägigen Drückjagd. Es gibt hier - bedingt durch den geringen Jagddruck - in der Regel einen größeren Anteil an Keilern auf der Strecke als bei einer typischen europäischen Drückjagd. Die Jagd beinhaltet den unbegrenzten Abschuss an Schwarzwild inkl. Keiler. Die Trophäenqualität ist vergleichbar mit der des osteuropäischen (Polen / Ungarn) Schwarzwilds. Eine Drückjagd in Pakistan kann daher eine relativ preiswerte Angelegenheit sein, besonders, wenn die Jagdgötter freundlich gesonnen sind.

Im Prinzip können Sie das ganze Jahr über Wildschweine jagen, aber die beste Zeit ist von Mitte November bis Ende März. Die Jagd stellt auch keine großen Anforderungen an Ihre Fitness. Die Erfahrung beim Schießen auf flüchtiges Wild ist jedoch ein großer Vorteil.

Unterkunft und Gastfreundschaft

Die Unterkünfte variieren je nach Gruppengröße und Jagdgebiet. Es sind kleine Hotels oder Jagdcamps und beinhalten Vollpension. Während Ihrer Reise steht Ihnen englischsprechendes Personal zur Verfügung. Die meisten Einheimischen sprechen nur ihre Muttersprache. Pakistan ist ein muslimisches Land und ganz anders als Europa, aber sehr gastfreundlich. Erwarten Sie ein aufregendes Aufeinandertreffen der Kulturen.

Weitere Informationen

Sie können ohne Probleme Ihre eigene Waffe mitnehmen. In Pakistan wird Schwarzwild mit der Büchse gejagt, im Gegensatz zu anderen muslimischen Ländern, wo Flintenlaufgeschosse bevorzugt werden. Die Beantragung einer Waffeneinfuhrgenehmigung dauert etwa vier Monate.  

Im Preis enthalten

  • Alle Transporte im Jagdgebiet
  • Unterkunft im Hotel oder Jagdcamp mit Vollpension
  • Jagdorganisation, Trophäengebühren und Rohpräparation
  • Englischsprechender Dolmetscher oder Jagdführer
  • Waffeneinfuhrgenehmigung
  • Visum und alle anderen notwendigen Dokumente

Im Preis nicht enthalten

  • Alle Flüge
  • Auto-Transfer ins Jagdgebiet
  • Trinkgelder
  • Alkoholische Getränke
  • Hotelübernachtungen vor und/oder nach der Jagd
HABEN SIE FRAGEN?

Erik Pedersen Brinkmann

Telefon: (+45) 63 21 43 17

Erik Hahn Pedersen

Telefon: +(45) 22 19 86 54

Gute Reiseangebote

Machen Sie es wie Tausende anderer Jäger

Melden Sie sich zu unserem Neuheitsbrief an, und bekommen Sie Angebote und Jagdneuheiten direkt auf Ihre Email

  • Gute Jagdreise-Angebote
  • Info rund um die Jagd
  • Storno-Reisen