Die Natur in Nordirland ist bezaubernd, und die Jagden auf Hirsch sind eine Klasse für sich

Höhepunkte

  • Ausgezeichnete Hirschjagd
  • Schöne Naturerlebnisse
  • Freundliche Einheimische
  • Starke Jagdtraditionen

Jagd in Nordirland

Nordirland gehört zu Großbritannien und befindet sich im Nordosten der Insel Irland. Es ist ein fantastisches Gebiet und ein Besuch empfiehlt sich – sowohl jagdmäßig als auch einfach als Tourist.

Das Gebiet wird auch Ulster genannt, die Haupstadt ist Belfast. Nordirland hat etwa 1,6 Millionen Einwohner.

Wir verfügen über viele gute Gebiete für die Sika-Hirschjagd in Nordirland – sowohl für die Jagd mit einem Jagdführer als auch auf eigene Faust. Jagt man mit einem Führer, kann die Jagd auch mit der auf Dam- und Rothirsche kombiniert werden. Nordirland ist ein bezauberndes Gebiet mit viel Gastfreundlichkeit. Alan Brookeborough ist unser maßgeblicher Partner in Nordirland, dem das Gut Colebrooke Park gehört. Finden Sie mehr dazu unter Colebrooke Sikahirsch.

Nordirland ist auch eine Reise für Begleitungen wert, vor allem die Küstenregionen sind außerordentlich schön. Falls Sie also Lust haben, die Jagdreise mit einem Aufenthalt an der Küste, zum Beispiel der besonders schöne Küstenregion bei Donegal, zu kombinieren, werden wir dies gern für Sie arrangieren. Dort kann man in einem Hotel mit Ausblick auf die Küste untergebracht werden.

 

Suchergebnisse
Gute Reiseangebote

Machen Sie es wie Tausende anderer Jäger

Melden Sie sich zu unserem Neuheitsbrief an, und bekommen Sie Angebote und Jagdneuheiten direkt auf Ihre Email

  • Gute Jagdreise-Angebote
  • Info rund um die Jagd
  • Storno-Reisen