WÄHLEN SIE DEN AUFENTHALT
JAGDAUFENTHALT 4 TAGE
PREIS €855

Damhirschjagd im Spitzen-Staatsrevier

Sehr hohe Erfolgsrate! Größtmögliche Chance, einen mächtigen Damhirsch in der Brunft zu erlegen. In diesem Revier ist der Bestand mächtiger Hirsche sehr gut und Trophäen von 4,0 – 4,5 kg sind nicht selten.

Höhepunkte

  • Sehr hohe Erfolgsquote
  • Das Revier hat einen qualitativ hervorragenden Damhirsch-Bestand
  • Trophäen mit 4-4,5 kg sind nicht unüblich
  • Jagd in einem der besten Damwildreviere Europas

4 TAGE AB €855

Unser berühmtes Damhirsch-Revier im Südwesten Ungarns hat sich seinen Ruf als eines der besten Damhirsch-Reviere Europas redlich verdient. Hier werden jedes Jahr eine Vielzahl an Damwild und Hirschen mit einer Durchschnittsgröße von ca. 3,5 kg erlegt. Die Erfolgsrate bei den Hirschjagden während der Brunftzeit im Oktober ist überwältigend. Drei Jäger haben zum Beispiel 7 Hirsche in nur 2,5 Jagdtagen erlegt.

Die Jäger werden in einem Jagdhotel in schöner Umgebung untergebracht. Die Verpflegung ist erstklassig, es herrscht eine tolle Jagdstimmung vor und die Jagd selbst ist hervorragend. Wollen Sie ihre Trophäensammlung um eine mächtige Damhirschtrophäe erweitern, dann sollten Sie eine Reise nach Ungarn unternehmen. 

Im Preis enthalten

  • 4 Jagdtage mit Jagdführung 1:1
  • 4 Tage Aufenthalt im erstklassigen Jagdhaus mit Vollpension
  • Ungarischer Jagdschein
  • Jagdversicherung

Im Preis nicht enthalten

  • Transport im Revier € 1,00 km/ Auto – wird laut Protokoll abgerechnet und direkt im Revier bezahlt
  • Einzelzimmer € 25,- pro Person pro Nacht
  • Aufmessung der Trophäen € 40,- pro Stück
  • Getränke, Telefon, Trinkgeld
  • Transfer cirka € 350,- für max. 3 Jäger, direkte Abrechnung
  • Bearbeitungsgebühr € 200,- pro Jäger
  • Rücktrittsversicherung
  • EU-Haftplichtversicherung € 5,5,- pro Person
  • Alles Andere, was nicht unter „im Preis enthalten“ aufgelistet ist

Sonstiges

Trophäe Depositum 50% (Damhirsch 3,5 kg) € 1.330,-

Rücktritts- und Jagdreiseversicherung € 95,-

Trophäenpreisliste

DAMWILD
Damhirshe
Jagdzeit:
Damhirsch: 01 Oktober – 31 Dezember
Abschusshirsch:   01 Oktober – 31 Januar    
     
Trophäegewicht EUR EUR/10g
Bis zu 1,99kg 600,-  
2,00-2,49 kg 995,-  
2,50-2,99 kg 1.385,-                   8,8
3,00-3,49 kg 1.830,-                   16,4
3,50-3,99 kg 2.650,-                   30,25
4,00-4,49 kg 4.260,-               60,5
Ab 4,5 kg 7.330,-                  80,65
     
C.I.C points:    
Bronze: 160-169,99    
Silber: 170-179,99    
Gold: ab 180    
Anschweissen: 50% des vom Berufsjäger geschätzten Geweihgewichtes.

 

ROTWILD
Hirsch
Jagdzeit:
Rothirsch: 01 September – 31 Oktober
Abschuss Hirsch 01 September – 31 Januar
     
Gewicht Aufsatz EUR    EUR/10g
Bis 4,99 kg 1.385,-  
5,00-5,99 kg 1.825,-  
6,00-6,99 kg 2.270,- 12,6
7,00-7,99 kg 3.520,- 15,1
8,00-8,99 kg 4.995,- 17,65
9,00-9,99 kg 6.800,- 25,2
10,00-10,99 kg 9.325,- 50,4
11,00 kg - 14.365,- 75,6
     
C.I.C Punkte:    
Bronze: 170-189,99 P    
Silber: 190-209,99 P    
Gold: ab 210 P    
Angeschweißtes Wild beträgt 50% der Trophäenabgabe nach Beurteilung des Pirschführers.
Fehlschuss wird nicht verrechnet. 
Rottier                                     EUR 150,-
Jagd Saison: 01. September-31. Januar
     
Rotkalb   EUR  90,-
Jagd Saison: 01 September – 28 Februar
     
Wildfleisch   EUR 8,-/kg
Fell   EUR 90,/Stück

 

SCHWARZWILD 
(Individuelle Jagd)
KEILER
JAGD SAISON: Das ganze Jahr
   
Länge der Eckzähne EUR
12,00-13,95 cm 510,-
14,00-15,95 cm 760,-
16,00-17,95 cm 885,- + 25,20
18,00-19,95 cm 1.385,- + 44,10 
Ab 20,00 cm 2.270,-  + 56,70
   
C.I.C Punkte:  
Bronze: 110-114,99 P  
Silber: 115-119,99 P  
Gold: ab 120 P  
   
Angeschweißt EUR 360,-
   
Sau (über 50 kg gebrochen) EUR 360,-
Jagd Saison: 01 Mai – 31 Januar  
Angeschweißt: EUR 195,-
   
Überlaufer (zwischen 20-49 kg gebrochen) EUR 260,-
Jagd Saison: Das ganze Jahr  
Angeschweißt: EUR  130,-
   
Spanferkel (bis auf 20 kg gebrochen)               EUR 100,-
Jagd Saison: Das ganze Jahr  
Angeschweißt:                                                 EUR 40,-
   
Fell EUR 175,-/stk.

 

Trophäenjagd

Der ungarische Pirschführer beurteilt das Wild und sichert eine optimale Schusschance. Laut der ungarischen Gesetzgebung über Jagd muss man bei dem erlegten Wild als ausländischer Jäger eine Abweichung in der Trophäenstärke bis auf +/- 15% akzeptieren.

Falls die Abweichung größer als 15% ist kann man die Trophäe in Ungarn zurücklassen. Eine extra Sicherheit wenn das Abschussbudget festgelegt werden muss.

HABEN SIE FRAGEN?

Anne Fick

Telefon: (+45) 63 21 43 15

Joakim Pedersen

Telefon: (+45) 63 21 10 26

Gute Reiseangebote

Machen Sie es wie Tausende anderer Jäger

Melden Sie sich zu unserem Neuheitsbrief an, und bekommen Sie Angebote und Jagdneuheiten direkt auf Ihre Email

  • Gute Jagdreise-Angebote
  • Info rund um die Jagd
  • Storno-Reisen