« Zurück

Walroß (Nordamerika)

Wissenschaftlicher Name: Odobenus rosmarus

Unterarten: Einzige Unterart in Nordamerika: Pazifik-Walroß (Odobenus r. rosmarus): Hudson Bay, Baffin Bay bis Grönland

Verbreitung: s. Unterarten

Lebensraum: Treibeisgürtel und Inseln der Arktik.

Beschreibung: Gestalt wie der einer riesigen Robbe. Gewicht bis 1.500 Kilogramm und einer Länge von 3,70 Meter. Schulterhöhe 1,50 Meter. Verlängerte Eckzähne im Oberkiefer, Stoßzahnartig, aus Elfenbein. Farbe trocken rosa, naß schwärzlich.

Jagdmethoden: Vom Boot, Pirsch (in Begleitung Einheimischer).

Jagdmöglichkeiten: Grönland, Alaska (auf den Quoten der Einheimischen). Washingtoner Artenschutzabkommen, Anhang III für kanadische Populationen, Bundesartenschutzverordnung, Anlage 2 für alle Populationen. Ausfuhrgenehmigung erforderlich, Einfuhrgenehmigung nach Deutschland erforderlich, wird aber grundsätzlich nicht erteilt.

Gute Reiseangebote

Machen Sie es wie Tausende anderer Jäger

Melden Sie sich zu unserem Neuheitsbrief an, und bekommen Sie Angebote und Jagdneuheiten direkt auf Ihre Email

  • Gute Jagdreise-Angebote
  • Info rund um die Jagd
  • Storno-Reisen