WÄHLEN SIE DEN AUFENTHALT
JAGDAUFENTHALT 4 TAGE
PREIS €1,125

Muntjak, chinesisches Wasserreh und Damhirsch in Bedforshire

Das Wasserreh ist kleiner als das einheimische Reh. Große schwarze Lichter, eine dicke, weiche Decke und das fehlende Geweih beim männlichen Stück geben diesem kleinen Hirsch ein sehr weibliches – nahezu niedliches – Erscheinungsbild. Zumindest von weitem… Dieses teddybärähnliche Tier besitzt ein Paar lange Eckzähne, die seine Trophäe aussehen lassen, als käme sie aus einer ganz anderen – und viel dunkleren – Welt. Ein Wasserreh ist ein Muß in jeder Sammlung – wir haben ein großartiges neues Revier, in dem auch viele Muntjaks beheimatet sind!

Höhepunkte

  • Erstklassiges Jagdgebiet
  • Gute Populationen von Muntjak und Chinesischem Wasserreh
  • Gute Chancen auf Medaillentrophäen
  • Englische Landschaft mit landwirtschaftlichen Flächen, Wiesen, Hecken und Wald sowie charmanten Orten und schmalen, kurvenreichen Straßen

4 TAGE AB €1,125

Der lebhafte kleine Muntjak wurde im 19. Jahrhundert aus Indien in der Woburn Abtei eingeführt. 1901 wurde ein Gruppe Tiere von dort aus in die Wildnis entlassen, und mit den folgenden Jahren bildete sich in einer Reihe von Landkreisen in Südengland ein stabiler Bestand.

Wir haben eine exklusive Vereinbarung mit diesem Revier in England, und hier finden Sie wirklich große Bestände von Muntjaks und Wasserrehen.

Der Muntjak bevorzugt dichten Bewuchs wie z.B. Brombeergbüsche, Rhododendrongehölze oder anderes, in dem er leicht Deckung findet. Er ist ein sehr agiles Tier, das sich von vielerlei Pflanzen aus den verschiedenen Teilen des Gebiets ernährt.

Die Jagd ist eine Mischung aus Pirsch und Ansitz, an strategischen Punkten im Revier wurden eine Reihe von Hochsitzen aufgestellt.


Die Chancen auf eine Medaillen-Trophäe sind gut. Die Jagd kann auch mit Damwild kombiniert werden.

In England finden Sie die typische englische Landschaft mit landwirtschaftlichen Flächen, Wiesen, Hecken und Gehölzen, zusammen mit charmanten Ortschaften, engen, gewundenen Straßen, großen Landhäusern und Gutshöfen und sehr freundlichen, aufgeschlossenen Einheimischen.

Jagdsaison

Wasserreh: 1/11-1/4

Muntjak: 1/10-15/4

Im Preis enthalten

  • 4 Tage Unterkunft im geteilten Doppelzimmer im Hotel mit Frühstück
  • 3 Jagdtage 1:1

Im Preis nicht enthalten

  • Trophäengebühren
  • Mietwagen
  • Hin- und Rückflug nach London
  • Waffenerlaubnis € 115 
  • Mahlzeiten ausser Frühstück
  • Evtl. zusätzlicher Jagdtag
  • Einzelzimmerzuschlag € 60/Nacht/Person
  • Eigene Waffe ist leider nicht möglich in diesem Revier 
  • Leihe von Waffe £ 25/Tag/Jäger (ist erforderlich in diesem Revier) 
  • Trinkgelder
  • Bearbeitungsgebühr € 200 pro Jäger
  • Rücktrittsversicherung
  • EU-Haftplichtversicherung € 5,50

Waffengenehmigung

Um die Waffe nach Grossbritanien einführen zu dürfen, wird eine Waffenerlaubnis gefordert. Die Gebühr hierfür beträgt € 115,-. Wir bitten Sie freundlichst, uns Kopien von allen Seiten Ihres EU-Waffenpass und Kopie Ihres Jagdscheins nicht später als 2½ Monate vor Ihrer Abreise zu senden. Haben wir die Papiere nicht, können wir Ihnen nicht garantieren, daß Sie die Waffenerlaubnis vor Abreise erhalten können.

Wechselkurs

Die Preis für diese Reise dient nur als Orientierungshilfe, da Wechselkursschwankungen berücksichtigt werden müssen. Der tatsächliche Reisepreis wird später vereinbart.

Trophäenpreisliste (GBP)

Muntjak £38.- pro cm of longest antler
Bronze £450.-
Silber £600.-
Gold £850.-

Wasserreh:

Geweihträger £350.-
Medaille egal £850.-

Damwild:

£200 - £1.500.-

Wir behalten uns das Recht, im Zuge des Wechselkurses die Preise anzupassen, der Preis basiert auf dem Wechselkurs für GBP vom on 01.12.2019

HABEN SIE FRAGEN?

Joakim Pedersen

Telefon: (+45) 63 21 10 26

Lise Haugaard Lentz Thomsen

Telefon: (+45) 63 21 43 13

Gute Reiseangebote

Machen Sie es wie Tausende anderer Jäger

Melden Sie sich zu unserem Neuheitsbrief an, und bekommen Sie Angebote und Jagdneuheiten direkt auf Ihre Email

  • Gute Jagdreise-Angebote
  • Info rund um die Jagd
  • Storno-Reisen