Jagdarten | Lesen Sie hier über die populärsten Jagdarten

Populäre Jagdarten

Antilopenjagden

Die Jagd auf Antilopen ist eine Klasse für sich, und im Vergleich zu den Kosten einer Jagd in Europa ist es tatsächlich eine erschwingliche Jagdart, obwohl sie in Afrika stattfindet, mit all den spannenden Erfahrungen, die damit verbunden sind. Bei der gleichen Jagdart können Sie fast sicher sein, mit einer wirklich interessanten Auswahl an Trophäen und einer Fülle von großartigen Erinnerungen nach Hause zurückzukehren. Die überwiegende Mehrheit der Antilopenjagden findet auf Jagdfarmen in Namibia oder Südafrika statt. Diese Jagden können auf die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten werden, sowohl im Hinblick auf die zu bejagenden Wildarten als auch hinsichtlich der Unterkunft, falls Sie mit der ganzen Familie reisen, und ob Sie es mehr luxuriös oder lieber einfacher haben möchten. Lesen Sie mehr über Antilopenjagden hier.

Großwildjagden

Großwildjagd bedeutet nicht nur Jagd auf große Tiere, sondern auch große Herausforderungen und Erfahrungen. Technisch gesehen sind die meisten Jagden in Afrika eigentlich Großwildjagden. Sogar viele Antilopen gelten als richtiges Großwild. Aber in erster Linie sind es die Big Five, die einem in den Sinn kommen, wenn man über Großwildjagd spricht. Löwe, Leopard, Büffel, Elefant und Nashorn können alle noch in Afrika gejagt werden, obwohl für Nashörner jährlich nur wenige Lizenzen ausgestellt werden. Einzigartig für West- und Zentralafrika sind Jagden auf Arten wie Bongo, Waldbüffel und Riesen-Eland, die auch zum Großwild gehört. Jagden sowohl auf die „Big Four“ als auch auf anderes Großwild können im Allgemeinen mir gutem Gewissen durchgeführt werden, da durch ein verantwortungsvolles Jagdmanagement mehr Tiere vor Wilderern gerettet als bei der Jagd erlegt werden. Lesen Sie mehr über Großwildjagden hier.

Bergjagden

Bergjagden sind in jeder Hinsicht herausfordernd. Man wird sowohl physisch, geistig als auch technisch herausgefordert. Gleichzeitig ist es schwierig, nicht dem Zauber und der magischen Schönheit der Berge zu verfallen. In den Bergen findet man auch einige der begehrtesten Trophäen der Welt wie zum Beispiel Schneeschaf, Blauschaf, Schneeziege und die mächtige Schraubenziege sowie eine der vielen verschiedenen Unterarten des Ibex in Asien und Europa. Es stimmt, dass viele dieser Trophäen nur in einigen der unzugänglichen Ecken der Welt gefunden werden und daher ziemlich teuer sind, aber es ist auch möglich, eine Bergjagd zu bekommen, die sich die meisten Jäger leisten können. Europa bietet eine Reihe von Gebirgen wie die Alpen, die Pyrenäen, die Karpaten und die Tatra. Hier können Sie zu einem günstigen Preis eine gute, anspruchsvolle Jagd z. B. auf Gams, Muffelwidder oder vielleicht auf eine der verschiedenen Unterarten des spanischen Steinbocks genießen. Lesen Sie mehr über Bergjagden hier.

Rehbockjagden

Der Rehbock, und vor allem die Jagd auf ihn, hat einen festen Platz im Herzen vieler Jägern. Jäger in Großbritannien haben das Glück, eine gute Bockjagd mit großen Trophäen zu vernünftigen Preisen direkt vor der Haustür zu haben, aber es ist immer noch spannend, in andere europäische Länder zu reisen, um die Jagd in einer anderen Umgebung zu genießen und andere Jagdtraditionen kennen zu lernen. Es muss aber gesagt werden, dass Polen eine führende Stellung in Europa hinsichtlich der Rehbockjagd einnimmt. Polen bietet eine hervorragende Jagd, egal ob man viele Böcke oder nur eine einzige, wirklich starke Trophäe erlegen möchte. Wie England ist auch Ungarn ein Land, das unter den engagierten Rehbockjägern bekannt ist, und es ist ein Land, das sich als Ziel für große Trophäen hervorgetan hat. Vor kurzem haben sich auch Frankreich und Spanien einen Namen als Ziele für gute Rehbockjagden gemacht. Rehwild ist in ganz Europa zu finden, und in fast jedem Land haben die Rehbockjagden ihren eigenen Charakter. Für viele Rehbockjäger sind nicht mehr allein die Anzahl und Größe der Trophäen wichtig. Sie sind mehr daran interessiert, einen Bock in so vielen Ländern wie möglich zu erlegen. Dazu gehören die Türkei, Bulgarien, Serbien, Kroatien, Schottland, Finnland und Rumänien. Lesen Sie mehr über die Rehbockjagd hier.

Drückjagden

Drückjagden bieten wahrscheinlich das intensivste Jagd- und Natur-Erlebnis, das man sich vorstellen kann. Eine Kette von Treibern bringt das Wild in Bewegung und treibt es in Richtung der angestellten Schützen. Drückjagden gehören zu den technisch anspruchsvollsten Jagdarten und stellen eine große Herausforderung an die Treffsicherheit der Schützen dar. Die Vorbereitung auf dem heimischen Schießstand ist oft der Schlüssel zu einer erfolgreichen Jagd. Länder wie Polen und Ungarn stellen die Mehrheit aller Drückjagden in Europa, denn über Jahrzehnte ist es ihnen gelungen, eine wunderbare Kulisse für diese Jagden zu schaffen, die hier mit großer Professionalität durchgeführt werden. In den letzten Jahren sind Länder wie Rumänien, Kroatien, die Türkei und Spanien als gut Ziele für Drückjagden in Erscheinung getreten und sind zu ernstzunehmenden Konkurrenten für Polen und Ungarn im Rennen um das beste Jagdland Europas geworden. Lesen Sie mehr über Drückjagden hier.

Hirschjagden

Den Traum von einer Hirschjagd haben viele Jäger im Hinterkopf, und jedes Jahr erfüllen sich mehr und mehr Jäger diesen Wunsch und fahren ins Ausland, um auf die Hirschtrophäe ihrer Träume zu jagen. Eine Hirschjagd ist für die meisten gleichbedeutend mit der Jagd auf den mächtigen Rothirsch, den König der Wälder, während andere den schönen Damhirsch oder den scheuen Sikahirsch bevorzugen. Aber eine Hirschjagd kann sich zum Beispiel auch auf die Weißwedelhirsche in Finnland, den Wapiti in den USA oder den Rusahirsch auf Mauritius beziehen. Es gibt viele Möglichkeiten, zwischen denen man wählen kann. Als Europäer haben wir das Glück, die Brunftjagd auf den mächtigen Rothirsch direkt vor unserer Haustür zu haben. Dies ist ein Jagdabenteuer, das ein Jäger mindestens einmal in seinem Leben erlebt haben muss! Lesen Sie mehr über die Hirschjagd hier.

Schwarzwildjagden

Die Jagd auf Schwarzwild hat etwas Magisches, und ein Keiler ist fast die perfekte Beute für einen Jäger. Wildschweine sind herausfordernd, sie verlangen Respekt, und unter optimalen Bedingungen können sie zu einer enormen Größe heranwachsen. Schwarzwild kann man auf verschiedene Arten bejagen: beim Ansitz, auf einer Drückjagd oder mit dem Jagdhund. Egal, welche Art von Jagd Sie wählen, Sie können sicher sein, gefordert zu werden, weil ein Keiler, vor allem ein starker, sich niemals ohne Kampf schlagen lässt. In den letzten paar Jahrzehnten sind die Schwarzwild-Populationen dramatisch angewachsen, und unsere Möglichkeiten, auf Schwarzwild zu jagen, waren nie besser als heute. Lesen Sie mehr über die Schwarzwildjagd hier.

Taubenjagd

Wenn Sie eine anspruchsvolle Jagd vermissen, dann könnte eine Taubenjagd genau das sein, wonach Sie suchen. Hier erleben Sie eine gute Gelegenheit, viele Schüsse abzugeben. Es ist möglich, Tauben das ganze Jahr hindurch zu bejagen, zum Beispiel in England und Schottland. Obwohl die Jagd im Spätsommer absolut sensationell ist, genießen viele die Jagd im Frühjahr. Im Herbst haben Sie viele Möglichkeiten, diese Jagd mit anderen Arten zu kombinieren, einschließlich der Jagd auf Fasane, Waldschnepfen und Hasen. Die Taubenjagd in Argentinien ist weltberühmt. Hier können Sie enorme Mengen an Türkentauben (Doves) sehen, die den Ringeltauben (Pigeons) ähnlich, aber etwas kleiner sind. Lesen Sie hier mehr über die Taubenjagd.

Bärenjagd

Eine Bärenjagd ist ein wirklich spezielles Erlebnis. Es ist nicht überraschend, dass die Teilnahme an einer Bärenjagd für viel Jäger der größte Traum ist. Die Spannung, die mit einer Bärenjagd einhergeht, gibt es nirgendwo sonst. Diese Jagden finden in Ländern wie Kanada, Alaska, Russland sowie einigen Ländern in Europa wie Rumänien und Kroatien statt. In Nordamerika kann man sowohl Schwarzbären als auch Braunbären (Grizzly) jagen, während in Europa und Asien der Europäische Braunbär und der Sibirische Braunbär bejagt werden. Lesen Sie hier mehr über die Bärenjagd.

Gute Reiseangebote

Machen Sie es wie Tausende anderer Jäger

Abonnieren Sie den Newsletter und bekommen Sie als einer der Ersten alle Neuheiten und Angebote direkt in Ihren Posteingang

  • Erhalten Sie exklusive Jagdreise-Angebote
  • Erhalten Sie interessante Informationen rund um die Jagd
  • Achten Sie auf spezielle Reisepakete