WÄHLEN SIE DEN AUFENTHALT
JAGDAUFENTHALT 6 TAGE
PREIS €9,395

Bezoarjagd in der Türkei

Der Bezoar- Steinbock ist der größte Vertreter der Familie der Steinböcke, und die Türkei ist das einzige Land, in der dieser imponierende Steinbock gejagt werden darf

Höhepunkte

  • Eines der wenigen Länder, wo Sie auf diesen eindrucksvollen Steinbock jagen können
  • Unser Partner hat Zugang zu erstklassigen Gebieten in der Nähe von Antalya im südlichen Teil der Türkei
  • Körperlich anstrengende Jagd
  • Die durchschnittliche Trophäenstärke liegt zwischen 95-120 cm

6 TAGE AB €9,395

Sind Sie Bergjäger? In diesem Fall wird diese anspruchsvolle Jagd auf den größten aller Steinböcke – den Bezoar- Steinbock – auf jeden Fall nach ihrem Geschmack sein! Bei einem großen Bock misst die Trophäe typischerweise zwischen 90 bis zu 135 cm. Die Türkei ist eines der wenigen Länder, in denen Jagd auf den Bezoar- Steinbock möglich ist  und unsere Partner verfügt über erstklassige Konzessionen im Umland von Antalya und im östlichen Teil der Türkei. Viele Jäger ziehen die Brunftzeit, die im November und Dezember liegt, zum Jagen vor, aber praktische Erfahrungen über die letzten Jahre haben gezeigt, dass auch der Zeitraum von Januar bis März eine ausgezeichnete Jagd bietet. Es versteht sich von selbst, dass diese Bergjagd eine gute körperliche Fitness voraussetzt.

Der Bezoar- Steinbock ist ein mittelgroßer und ein für die Jagd sehr interessanter Vertreter der Ziegen. Groβe Böcke sind 70 bis 80 kg schwer, mit einer Schulterhöhe von 80 – 90 cm.

Eine sehr seltene Top- Trophäe misst bis zu 130 – 145 cm, aber diese werden nur vereinzelt erlegt. Abhängig vom Jagdgebiet variiert die Durchschnittsgröße der Trophäe zwischen 95 und 120 cm.

Während der Jagd werden Sie entweder in einer Pension oder einem kleinen Hotel übernachten, und manchmal findet die Unterbringung auch nur in ganz primitiven Berghütten statt.
Die Jagdperiode ist vom 1. August bis zum 31. Dezember sowie vom 1. Januar bis zum 31. März. Die Brunftzeit ist im November und Dezember und deshalb die bevorzugte Periode vieler Jäger, aber die Periode vom Januar bis März hat auch gute Ergebnisse erwiesen. Im August und September muss man mit einer schwierigen Jagd rechnen, da die Ibex in den warmen Monaten hoch in den Bergen suchen.

Unsere Jäger fliegen nach Istanbul, und von daraus weiter mit Inlandflug. Hier wird man am Flughafen von einem Repräsentanten unseres Partners abgeholt, und ins Revier gefahren.

Im Preis enthalten

  • 5 Tage Jagd 1:1
  • 6 Tage Aufenthalt mit Vollpension
  • Transport während der Jagd
  • Transfer Flughafen-Revier h/z
  • Alle Jagdlizenzen und Gebühre
  • Trophäenabgabe für 1 Bezoar Ibex bis zu 100 cm

Im Preis nicht enthalten

  • Trophäe über 100 cm, abgerechnet mit € 170,- pro cm
  • Vorläufige Trophaënbehandlung (Skinning) € 269,-
  • Flug Deutschland – Türkei h/z ca. € 300,-
  • Einzelzimmerzuschlag EUR 39 pro Nacht
  • Trophäenversand, EUR 999,-
  • Reise- und Rücktrittsversicherung
  • Trinkgeld
  • Veterinärpapiere € 100,-
  • CITES € 499,-
  • Bearbeitungsgebühr € 200

Sonstiges

Falls kein Bezoar erlegt/angeschweisst/vorbeigeschossen werden, gibt es eine Rückzahlung in Höhe von € 1.750,-. Bei Anschweigung oder nicht gefundene Bezoar gibt es keine Rückzahlung.

HABEN SIE FRAGEN?

Vagn Thrane Leth

Telefon: (+45) 63 21 43 11

Erik Pedersen Brinkmann

Telefon: (+45) 63 21 43 17

Gute Reiseangebote

Machen Sie es wie Tausende anderer Jäger

Melden Sie sich zu unserem Neuheitsbrief an, und bekommen Sie Angebote und Jagdneuheiten direkt auf Ihre Email

  • Gute Jagdreise-Angebote
  • Info rund um die Jagd
  • Storno-Reisen