« Zurück

County Kerry

Unsere Partner in Irland hat Jagdmöglichkeiten auf rund 20.000 ha im County Kerry mit einem wirklich guten Bestand an Sika-Hirschen. In den höher gelegenen Teilen des Jagdgebiets gibt es auch einen guten Bestand an Wildziegen, die man - falls gewünscht - mit der Jagd auf Sika kombinieren kann. Die Wildziegen-Jagden finden in der Regel auf den Berghängen in der Nähe von Felshöhlen statt. Alle Jäger, die hier Wildziegen gejagt haben, haben eine wirklich gute Jagd erlebt. Sika-Hirsche sind unglaublich faszinierende Tiere. Sie werden häufig als „schwarze Geister“ bezeichnet. Die Jagd auf sie ist sehr interessant, was durch die pfeifenden Rufe der Hirsche während der Brunft dem Jagderlebnis eine zusätzliche Dimension verleiht.

Obwohl das Jagdgebiet hügelig ist, ist es für alle Jäger geeignet, da es viele sanftere Hochebenen gibt. Die Jagd ist eine Kombination aus Pirsch und Ansitz.

Gute Reiseangebote

Machen Sie es wie Tausende anderer Jäger

Melden Sie sich zu unserem Neuheitsbrief an, und bekommen Sie Angebote und Jagdneuheiten direkt auf Ihre Email

  • Gute Jagdreise-Angebote
  • Info rund um die Jagd
  • Storno-Reisen