WÄHLEN SIE DEN AUFENTHALT
JAGDAUFENTHALT 10 TAGE
PREIS $36,495

Jagd auf Yukon Alaska Moose

Jagd auf einige der größten Elche der Welt! Unser Partner im Yukon kann die Jagd im größten Jagdgebiet des gesamten Yukon-Territoriums anbieten. Das Gebiet liegt im zentralen Teil des Yukon, östlich der Stadt  Whitehorse, und erstreckt sich über  5,6 Millionen Hektar absolute Wildnis. Hier können Sie einige der besten Jagden auf Elch, Grizzly und Wolf in Nordamerika finden. Es ist außerdem möglich, Karibu, Schwarzbär und Vielfraß zu finden.

Höhepunkte

  • Eine der dichtesten Elch-Population in ganz Nordamerika
  • Wunderschönes Gebiet in absoluter Wildnis
  • Durchschnittliche Größe der Elchtrophäen etwa 58-60"
  • Mögliche Kombinationen mit Grizzly, Karibu, Wolf und Schwarzbär
  • Hohe Erfolgsquote

10 TAGE AB $36,495

Unser Partner im Yukon kann die Jagd im größten Jagdgebiet im gesamten Yukon-Territorium anbieten. Der Gebiet liegt im zentralen Teil des Yukon, östlich der Stadt Whitehorse, und erstreckt sich über 5,6 Millionen Hektar absolute Wildnis.

Die Jagdcamps befinden sich im Herzen dieser riesigen Jagdgebiete und sind nur mit dem Flugzeug oder zu Pferd erreichbar. Ein großer Teil des Jagdreviers wurde noch nie durch einen menschlichen Fußabdruck gestört, was bedeutet, dass die Landschaft, das Wild und seine genetische Zusammensetzung völlig unberührt sind.

Die Population der Elche hier ist unglaublich dicht, etwa dreimal höher als irgendwo sonst in Nordamerika. Es wird geschätzt, dass bis zu 10.000 Individuen hier ansässig sind, und es gibt mehr als 100 verschiedene Orte, an denen unser Outfitter unsere Jäger platzieren kann. Die Trophäen der Alaska Yukon Elche sind die größten aller Elche. Die durchschnittliche Trophäengröße der Bullen liegt bei beeindruckenden 58-60". Aber jedes Jahr kommen auch  Bullen von bis zu 70" zur Strecke.

Jagdzeit:

September-Oktober

Die Jagd ist sehr abwechslungsreich. Oft werden Pferde eingesetzt, um die Jäger durch das Gebiet zu bringen, aber auch Boote auf den Flüssen und Seen und der Einsatz von Argo ATV‘s sorgen für eine äußerst effektive Jagd. Unser Partner platziert die Jäger dort, wo er glaubt, dass sie die besten Erfolgsaussichten haben. Ändern sich die Voraussetzungen, muss man aber bereit sein, während der Jagd verschiedene Transportmittel zu benutzen und eine flexible Haltung zu haben.

Da ein großer Teil des Gebietes gebirgig ist, sollte man körperlich fit sein, um das Beste aus der Jagd herauszuholen. Im Frühjahr ist es möglich, auf Grizzlybär zu jagen und im Herbst auf Bergschaf, Elch, Karibu, Grizzlybär und Wolf. Es gibt auch gute Angelmöglichkeiten. Wenn die Zeit es erlaubt, kann man Forellen, Äschen und Hecht in den vielen schönen Flüssen und Seen fangen.

Vorgeschlagene Reiseroute:

Tag 1:           Flug nach Whitehorse (Ankunft am Abend, Übernachtung im Hotel)
Tag 2:           Entspannen Sie sich in Whitehorse, Aufenthalt in einem Hotel
Tag 3:           Charterflug ins Jagdgebiet
Tage 4-13:   10 Tage Jagd in der Wildnis
Tag 13:         Charterflug nach Whitehorse, Übernachtung im Hotel (wenn das Wetter es zulässt)
Tag 14:         Entspannen Sie in Whitehorse, Aufenthalt im Hotel
Tag 15:         Heimflug

Wildarten

Im Preis enthalten

  • 10 Tage Jagd/Unterkunft in der Wildnis
  • Verpflegung/Unterkunft während der Jagd
  • Jagdführung 1:1
  • Jagd mit Pferden und/oder Booten
  • Trophäengebühr für 1 Alaska Yukon Elch
  • Charterflug Whitehorse -  Jagdcamp h/z  
  • Tags für alle Wildarten
  • Kanadische Jagd- und Angellizenz
  • Rohpräparation der Trophäen
  • Staatliche Lizenzgebühr für erlegte Trophäen
  • NRHPF-Gebühr
  • Kanadische Steuern  (GST 5%)

Im Preis nicht enthalten

  • Flüge von/nach Whitehorse
  • Hotelübernachtungen vor/nach der Jagd
  • Begleitpersonen USD 500 pro Tag + Charterflug  
  • Leihwaffe (ca. USD 500)
  • Abkochen/Präparation der Trophäen:
    - USD 600 für Trophäe Nr.1
    - USD 100 für Trophäe Nr. 2
  • "Früherer Rückflug" mit Charterflug, USD 2.500 pro person
  • Transport der Trophäen nach Hause
  • Präparation
  • Trinkgeld für den Guide (5-15% des Reisepreises wird erwartet)
  • Alles andere, das nicht unter "der Preis beinhaltet" aufgeführt ist

Weiteres

Zusätzliche Wildarten können zu den folgenden Trophäen-Gebühren erlegt werden:

Mt. Karibu USD 13.500
Grizzlybär USD 13.500
Schwarzbär USD 1.250
Wolf (kostenlos)

HABEN SIE FRAGEN?

Joakim Pedersen

Telefon: (+45) 63 21 10 26

Sten Sjögren

Telefon: 070-830 53 43

Erik Pedersen Brinkmann

Telefon: (+45) 63 21 43 17

Gute Reiseangebote

Machen Sie es wie Tausende anderer Jäger

Melden Sie sich zu unserem Neuheitsbrief an, und bekommen Sie Angebote und Jagdneuheiten direkt auf Ihre Email

  • Gute Jagdreise-Angebote
  • Info rund um die Jagd
  • Storno-Reisen