WÄHLEN SIE DEN AUFENTHALT
JAGDAUFENTHALT 7 TAGE
PREIS $15,995

Bergziege in Britisch Kolumbien

Kanadas Wildnis bietet diese aufregende Bergjagd auf diese einzigartige Bergziege. Die Jagd auf Bergziegen in dieser wunderschönen Natur und Tierwelt in Kanada ist ein unvergessliches Erlebnis.

Höhepunkte

  • Wildnisjagd in den malerischen Bergen
  • Außergewöhnliche Jagd auf die einzigartige Bergziege
  • Hochklassige Trophäen
  • Unberührte Wildnis, tolle Naturerlebnisse und kristallklare Flüsse
  • Professionelle und erfahrene Jagdführer mit enormer Leidenschaft für die Bergjagd
  • Spannende Attraktionen in der nahegelegenen Stadt

7 TAGE AB $15,995

Das Jagdgebiet liegt in der nordwestlichen Ecke von British Columbia und gilt als eines der besten Jagdgebiete in ganz Kanada. Es umfasst ca. 3.300 km2 (855.695 Hektar) und liegt nahe der Grenze zum Yukon Territory.

In diesem Jagdgebiet gibt es eine sehr gute Population von Bergziegen und imposante "Billies" werden oft erlegt. Es wird empfohlen, in guter körperlicher Verfassung zu sein, da erwartet werden kann, dass man viel Zeit zu Fuß in der Wildnis verbringen kann. Jedes Jahr werden in diesen Gebieten gute „repräsentative“ Trophäen erbeutet und unsere Ausstatter hat einen 100%-igen Erfolg bei der Bergjagd auf Bergziegen. Die Landschaft, die unberührte Natur, das extreme Gelände und die Bergziegen selbst tragen zu einem unvergesslichen Abenteuer bei.

Die Bergziege ist eine völlig einzigartige Wildart, die nur in Nordamerika zu finden ist und auch eine der begehrtesten Trophäen Nordamerikas ist. Im nördlichen Teil von British Columbia findet die Jagd in extrem abgelegenen Gebieten mit einer gesunden Population von Bergziegen statt. Dieses Gebiet ist ein idealer Ort, um Bergziegen zu jagen, sowohl in Bezug auf die Quantität als auch auf die Qualität der Trophäen.

Das Gebiet ist eine schöne Kombination aus wunderschöner Natur und unvergleichlichen Jagdmöglichkeiten in einer Region mit hohen Wildpopulationen und guten Erfolgsquoten. Das große Jagdgebiet besteht aus unzähligen Tälern, Bergen, Hochplateaus, Wäldern sowie Seen, Flüssen und Wasserfällen. Das Jagdgebiet wird sich völlig unberührt „anfühlen“.

Wie kommt man hin?

Die Reise beginnt in der Stadt Whitehorse im Yukon Territory, zu der Sie fliegen. Von Whitehorse müssen Sie ein Auto mieten oder alternativ einen Autotransfer von einem lokalen Tourismusunternehmen bestellen (wir können dabei helfen). Von dort aus müssen Sie 5 1/2 Stunden nach Süden zum Hauptlager des Ausrüsters in der Nähe des Boya Lake Provincial Park fahren. Hier werden Sie vom Team des Ausrüsters abgeholt und für die Abreise ins Jagdgebiet per Buschflugzeug oder Autotransport vorbereitet.

Es wird notwendig sein, 1-2 Tage Aufenthalt in Whitehorse vor und nach der Jagd zu planen, um sich gegen Verzögerungen und mögliches schlechtes Wetter zu versichern, das den Transport zum und vom Jagdgebiet unmöglich macht. Der Aufenthalt während der Jagd findet in beheizten Hütten in der Umgebung statt, und alternativ Zeltlager für einige Tage.

Jagdzeit

September-Oktober

Die Jagd im September-Oktober wird hauptsächlich für Bergziegen sein, aber es ist möglich, zusätzliche Tags / Lizenzen für einige der anderen jagdbaren Arten in der Region zu erwerben. Neben der Bergziege können Elche, Karibus, Schwarzbären und Wölfe gegen eine zusätzliche Trophäengebühr erlegt werden, wenn die Trophäe abgenommen wird.

Die Jagd ist traditionell „Spot and Stalk“ (Ausmachen und Pirsch), was für diesen Ausstatter schon immer charakteristisch war. Es gibt keine „Jagdtürme“ oder Hochsitze im Jagdgebiet, nur Wildnis pur. In Bezug auf das Wetter können Sie alles von viel Sonne bis Schnee und Frost erwarten. Ein spannendes Gebiet, das über viele Jahre die "Kindheitsträume" einiger Jäger erfüllt hat.

Wildarten, die eventuell zusätzlich gebucht werden können

Im Preis enthalten

  • 10 Jagdtage mit einem erfahrenen Guide
  • Wildarten (Elch oder Karibu, Schneeziege)
  • Unterkunft und Mahlzeiten während der Jagd
  • Rohpräparation
  • Charterflugzeuge: Whitehorse zum Jagdrevier (Hin- und Rückflug)
  • Jagdschein
  • Beitrag zur Jagd für Gäste
  • Erhaltungsfonds
  • Lizenz für die Wildart inklusive 
  • Lizenz für Wolf 
  • Jagdversicherung
  • Kanadische VAT 5 %

Im Preis nicht enthalten

  • Flüge von Europe - Whitehorse, Kanada
  • Hotelübernachtung in Whitehorse vor und/oder nach der Jagd
  • Extra Trophäengebühren
  • Trinkgelder, alkoholische Getränke
  • Versand der Trophäennach Hause
  • Heimtransport der Trophäen
  • EU-Haftplichtversicherung EUR 9,00,-
  • Lizenz für Schwarzbär USD 200,-
  • Flüge nach Whitehorse Yukon

Weiteres

Extra Trophäengebühr während einer Elchjagd:
Karibu US$ 8.200
Schneeziege US$ 8200

HABEN SIE FRAGEN?

Joakim Pedersen

Telefon: (+45) 63 21 10 26

Sten Sjögren

Telefon: 070-830 53 43

Erik Pedersen Brinkmann

Telefon: (+45) 63 21 43 17

Gute Reiseangebote

Machen Sie es wie Tausende anderer Jäger

Melden Sie sich zu unserem Neuheitsbrief an, und bekommen Sie Angebote und Jagdneuheiten direkt auf Ihre Email

  • Gute Jagdreise-Angebote
  • Info rund um die Jagd
  • Storno-Reisen